Der Weltmeistertitel

Der Weltmeistertitel: WACS Global Chef Challenge in Stavanger, Norwegen

 

Der Weltmeistertitel  Der Weltmeistertitel

Das Culinary Team Switzerland mit Ale Mordasini und Mario Garcia bereitet sich für die WACS Global Chef Weltmeisterschaft am 3. Juli 2014 vor. Das Weltfinale der sieben Kontinentalsieger entscheidet sich am 3. Juli 2014 beim WACS (World Association of Chefs Societies) World Chefs Congress in Stavanger, Norwegen. Nach dem Sieg in Budapest gilt das Schweizer Team als Favorit auf den Titel! 

Die Aufstellung:

Der Weltmeistertitel

Ale Mordasini (Teamchef), Mario Garcia (Teamcaptain Junioren Kochnati), Rasmus Springbrunn (Coach), Tobia Ciarulli (Coach), Thomas Gautschi (Logistik)(v.l.n.r)

Was bisher geschah:

- Alessandro Mordasini gewann den Swiss Culinary Cup 2011 in Luzern, knapp vor Mario Garcia und qualifizierte sich für die WACS Semi-Finals in Budapest.

- Er gewinnt im Oktober 2013 als erster Schweizer den Halbfinal in Ungarn, unterstützt von Tobia Ciarulli, Fabian Margelisch und Thomas Gautschi.

- Für das WACS Finale am 3. Juli in Stavanger entscheidet sich Alessandro Mordasini für die Unterstützung von Mario Garcia, Rasmus Springbrunn, Tobia Ciarulli, Thomas Gautschi und die PolyScience Sous Vide Professional CHEF Series.

Der Weltmeistertitel

Der Weltmeistertitel Facebook Link mit Fotos von den Vorbereitungen

Menuvorgaben:

Zu zweit gilt es ein 4-Gänge-Menu für zwölf Personen in ca. sieben Stunden zu kochen:

1. Gang: Eine warme oder kalte vegetarische (ovo-lakto-vegetabile) Vorspeise .

2. Gang: Eine kalte oder warme Fischvorspeise mit Sterling Heilbutt.

-> In einem der zwei ersten Gänge muss Wasabi eingebaut werden.

3. Gang: Im Hauptgang muss AACo 7+ Wagyu Rindsentrecôte und Hals verwendet werden. Dazu eine Stärkebeilage und Gemüse oder Salat. Eine moderne Präsentation wird verlangt.

4. Gang: Im letzten Gang muss eine Valrhona Tainor 64% Couverture aus der Domenikanischen Republik und eine Tee-Sorte aus dem Dilmah Sortiment eingebaut werden.

PolyScience™ Sous Vide Professional CHEF Series:

Die Sponsoringanfrage von Ale für die PolyScience Sous Vide CHEF Series nehme ich gerne an. Professionell, präzise und passt ins Handgepäck. Die CHEF Series ist das perfekte Sous Vide Gerät für Weltmeister!

 

Gute Reise und viel Erfolg!

Jonas Frei – Artisan Cuisinier

Der Weltmeistertitel

PolyScience™ Sous Vide Professional CHEF Series

Ein Gerät mit Innovationskraft. Ein Standard für professionelle Sous Vide Einhängethermostate. Die CHEF Series wurde für den Dauereinsatz konzipiert. Durch die einfache Transportfähigkeit sind diese Geräte weltweit in den besten Küche im Einsatz.

Spezifikation und Bestellmöglichkeit:

http://www.artisancuisinier.ch/PolyScience-Sous-Vide-Professional-Chef.html

Der Weltmeistertitel

Ebenfalls in Norwegen mit dabei: Das schnellste Kontaktthermometer der Welt!

Dieses wasserfeste Thermapen Thermometer misst Temperaturen hochpräzise und extrem schnell. Ideal für die moderne Küche: Perfekte Kerntemperaturen, Schokolade temperieren, Bierbrauen, Käsen und Räuchern. Das schnellste Grillthermometer für den Sommer 2014!

http://www.artisancuisinier.ch/Thermapen.html